Zurück  |  Startseite  |  So finden Sie uns  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Inhaltsverzeichnis  |  Suche  
 
PLUB
WebCAM

Haus- und Badeordnung, Corona-Baderegeln & Corona-Kontaktformular

Diese Einschränkungen gelten im PLUB aufgrund der Corona-Pandemie:

 

Liebe Badegäste!

 

Das Hallenbad ist seit Oktober zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo: 12:00 bis 18:00 Uhr (Einlass von 12:00 bis 17:00 Uhr)
Di bis Do: 9:00 bis 18:00 Uhr (Einlass von 9:00 bis 17:00 Uhr)
Fr: 9:00 bis 21:00 Uhr (Einlass von 9:00 bis 19:45 Uhr)
an Wochenenden und Feiertagen: 10:00 bis 18:00 Uhr (Einlass von 10:00 bis 17:00 Uhr)

 

Es gelten die Eintrittspreise der aktuellen Wintersaison.

 

Bereits ausgegebene Mehrfachkarten können wieder genutzt werden.
Für Mehrfachkarten mit Gültigkeit über den 14.03.2020 hinaus wird nach Ablauf der offiziellen Gültigkeit, diese um 6 Monate verlängert. Die betreffenden  Mehrfachkarten werden an der Kasse PLUB umgetauscht.

 

Der Badegast hat vor dem Lösen einer Eintrittskarte seine Kontaktdaten in einem dafür zur Verfügung gestelltem Formular einzutragen. Nach der Abgabe dieses Formulars an der Kasse kann ein Eintrittsticket erworben werden. Ohne Abgabe der Kontaktdaten ist ein Zugang in das PLUB nicht möglich. Das Kontaktformular ist nachstehend auf dieser Seite zum Herunterladen erhältlich.

 

Das geltende Abstandsgebot sieht vor, dass sich im Freibad, auf Grundlage der Nutzungsfläche, 500 Badegäste gleichzeitig aufhalten dürfen.

 

Für das Hallenbad wird als Berechnungsgrundlage die Anzahl der Garderobenschränke zu Grunde gelegt, wobei hier nur jeder dritte Garderobenschrank nutzbar ist. Daraus ergibt sich eine zulässige gleichzeitige Gästezahl von 130 Personen.

 

Die Kasse erfasst die Zu- und Austritte und stellt sicher, dass die maximale Gästezahl in den Bädern nicht überschritten wird.

 

Die bestehenden Baderegeln werden um sogenannte Corona-Baderegeln erweitert. Darin sind die notwendigen Verhaltensweisen zur Badbenutzung während der Pandemie aufgeführt. Diese ist im PLUB ausgehängt und nachstehend auf dieser Seite zum Herunterladen erhältlich.

 

Für den Betrieb des Bades ergibt sich unter diesen Voraussetzungen folgende Vorgehensweise:

 

Allgemeines:
Im Gebäude ist außer im Badebereich grundsätzlich eine Nasen- Mundbedeckung zu tragen.

Kinder unter 10 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt. Kinder über 10 Jahren dürfen alleine ins Bad.


Auf die notwendigen Verhaltensweisen werden die Badegäste durch Information (Durchsage), Hinweisschilder und Markierungen im gesamten Bereich des PLUB hingewiesen.

 

Zutritt Hallenbad über Haupteingang:
Im Außenbereich vor dem Haupteingang werden Markierungen zur Einhaltung des Abstands angebracht
Gleiches gilt für den Eingangsbereich zur Kasse; Besucher werden einzeln zur Kasse geführt (Schleuse); als Schutz wird im Kassenbereich eine Plexiglasscheibe montiert.
Auf dem Vorhof wird ein Unterstand zum Ausfüllen der Formulare „Kontaktdaten“ aufgestellt.
Spender mit Desinfektionsmittel werden angebracht.

 

Bereich Hallenbad (und Umkleiden):
Umkleidekabinen sind nur einzeln zu benutzen
Sammelumkleiden werden geschlossen
Die Föhnanlagen (teilweise) und Ablagetische werden außer Betrieb gesetzt. Zwei Fönanlagen sind in Betrieb. 
Der Zu- u. Ausgang der Kabinen wird weitestgehend in ein Einbahnstraßen-System aufgeteilt
Die Einzelumkleiden können nur von einer Person bzw. bei gemeinsamen Hausstand auch von mehreren (z.B. Mutter-Kind), genutzt werden, allerdings ist nur jeder dritte Spind zu nutzen
Die Familienumkleiden werden geschlossen
Der Bereich für Menschen mit Handicap bleibt grundsätzlich geschlossen; bei Bedarf kann der Schlüssel an der Kasse angefragt werden – das ist bereits Standard
Es wird ein Reinigungsplan erstellt, bei dem zusätzlich zwischengereinigt und desinfiziert wird. Dies wird dokumentiert.

 

Hallenbad Duschen / WC (Damen und Herren):
WC- und Duschbereich sind getrennt
Die Lufthandtrockner in den WCs werden abgestellt; Papierhandtuchhalter werden aufgehängt

Im Duschbereich werden die mittleren Duschen abgestellt und gekennzeichnet; es stehen auf jeder Seite 2 Duschen mit ausreichenden Abstand zur Verfügung
Die Einzelduschen mit Schamwand können weiter genutzt werden
Maximal 6 Personen haben Zutritt zum jeweiligen Dusch-/WC-Bereich
Es wird ein Reinigungsplan erstellt, bei dem die Dusch-/WC-Bereiche stündlich gereinigt und desinfiziert werden. Dies wird dokumentiert.

 

Kinderbereich im Hallenbad:
Kinderbereich im Hallenbad hat Spielplatzcharakter
Kinder dürfen sich in dem Bereich aufhalten, dabei haben die begleitenden Erwachsenen die Abstandsregel einzuhalten und zu überwachen. Das Aufsichtspersonal wird stichprobenartig kontrollieren
Hinweisschilder bzgl. Abstands- und Verhaltensregeln werden aufgestellt

 

Schwimmerbereich im Hallenbad:
Liegen und Stühle werden entfernt
Hinweisschilder bzgl. Abstands- und Verhaltensregeln werden aufgestellt
Im Schwimmerbecken werden Bahnen als Einbahnsystem abgeteilt und Leinen als Trennung gespannt; die Bahnen werden so breit angelegt, dass ein überholen problemlos möglich ist
Ein Zugang zur Innengastronomie ist von Seiten des PLUB möglich, der Verzehr von Speisen und Getränken nur an Tischen des Gastronomie – Regelung und Umsetzung obliegt dem Gastronom. Information folgt.
Der Verzehr von Speisen und Getränken im Hallenbad ist nicht möglich.

 

Bereich Whirlpool im Hallenbad:
Der Whirlpool wird geschlossen

 

Bewegungsbecken und Nichtschwimmerbecken im Hallenbad:
Hinweisschilder bzgl. Abstands- und Verhaltensregeln werden aufgestellt
Der Wasserpilz, die Wasserkanonen sowie die Beckenduschen werden betrieben
Die Rutsche und die Massagedüsen werden abgeschaltet
 


Außenbecken Hallenbad:
Hinweisschilder bzgl. Abstands- und Verhaltensregeln werden aufgestellt
Massagedüsen und Sitzbanksprudeler werden abgeschaltet

 

Raucherbereich:
Der Bereich bleibt geöffnet; ein Hinweisschild bzgl. Abstands- und Verhaltensregeln wird aufgestellt

 

Solarium:
Solarium wird nur einzeln genutzt
Es wird ein Schild aufgestellt, das darauf hinweist, das Solarium nur mit Folie zu benutzen und danach zu reinigen ist; weiter erfolgt der Hinweis auf Abstands- und Verhaltensregeln

Bitte beachten Sie, dass im Jahr 2020 und bis auf weiteres ausschließlich die Corona-Baderegeln in Verbindung mit der Haus- und Badeordnung gilt. Widersprechen sich dabei Angaben, so gelten bis auf weiteres die Angaben in den Corona-Baderegeln.

 

Bringen Sie bitte zu jedem Besuch das ausgefüllte Corona-Kontaktformular mit und geben Sie dieses an der Kasse ab. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ohne das ausgefüllte Corona-Kontaktformular keinen Zutritt zu Hallen- und/oder Freibad gewähren können.

 

  • Corona-Baderegeln zum Download ... mehr
  • Corona-Kontaktformular zum Download ... mehr
  • Haus- und Badeordnung zum Download ... mehr